Bandwurm

Erst bekam ich es nicht mit,
bis auf den großen Appetit.
Aber beim Gesundheits-Check
wurdest du schließlich entdeckt.

Der Arzt besah sich meinen Stuhl,
sah mich an und grinste cool:
"Ich glaub' Sie sind jetzt zu zweit.
Sie ham 'nen Bandwurm, tut mir leid!"

Endlich muss ich nie mehr alleine sein.
Denn du bleibst für immer bei mir.
Komm' doch zu mir und zieh' bei mir ein!
Mein Innerstes zeig' ich dir.

Das Gefühl ist kolossal.
Du liebst mich intestinal.

Du eroberst mich im Sturm.
Oh, mein süßer kleiner Wurm.
Ich kann dich zwar niemals seh'n,
doch weiß du bist wunderschön.

Wo ich geh' folgst du im Nu.
Was ich ess', das isst auch du.
Die Symbiose ist perfekt.
Jetzt weiß ich, was in mir steckt.